Industrie Nachrichten

Gemacht im Chima: Was ist happenimg?

2019-09-19
In der heutigen Welt hat ein neuer Fertigungswettbewerb begonnen: Die USA drängen auf die Rückkehr der High-End-Fertigung, und Deutschland konzentriert sich auf den Aufbau eines 4.0. Als produzierendes Land hat China die Initiative "made in China 2025" ins Leben gerufen ...
Wandel ist eine neue Fertigung: Mobiles Internet nach dem Geschäftsmodell von Subversion und gleichzeitig auch wechselnder und sogar subversionärer Fertigungsmodus, enorme Chancen und Risiken, um dies einzudämmen.
Reporter fühlen sich in Shenyang Werkzeugmaschinengruppe Forschung, nur das Tempo zu beschleunigen, um die institutionelle Reform und Innovationskraft zu entwickeln, die Chance im Wettbewerb zu nutzen, Risiken zu vermeiden, zu festigen und zu erweitern, die in China in der globalen Arbeitsteilung in die beherrschende Stellung.
Zerbrich die beiden Seiten
Der Markt für chinesische Werkzeugmaschinen unterliegt einer neuen Spaltung. Vorteile in Zhejiang Cixi Elektrogerät Co., LTD., General Manager RongYiQun fühlte intensive Krise: Wenn mit hausgemachten gewöhnlichen Maschine, die Werkzeugmaschinen für jeden einzelnen Bediener, ist die lokale Arbeitskraft 16 Yuan pro Stunde, für mindestens 3000 Yuan ein Monat und südostasiatischen Ländern wie Vietnam Arbeitergehalt beträgt nur 700 Yuan bis 800 Yuan. Die durchschnittliche Werkzeugmaschine ist nicht genau genug und die Arbeitskosten steigen, "keine Veränderung in fünf Jahren, und die Arbeiter und ich müssen nach Hause!"
Krise, RongYiQun wählte die intelligente Maschine: "intelligente Maschine, einfache Bedienung, hohe Genauigkeit, ein Arbeiter kann Werkzeugmaschinen bedienen, 4 pro Maschine pro Stunde Arbeitskosten bis zu 4 $, fiel die Arbeit auf etwa 900 Yuan pro Monat."
Inländische gewöhnliche Werkzeugmaschinen sind nicht nachhaltig, und der Import von hochwertigen CNC-Werkzeugmaschinen, insbesondere von hochwertigen CNC-Werkzeugmaschinen im Ausland, hat stark zugenommen. In Shenyang Werkzeugmaschinenindustrie zum Beispiel im Jahr 2014 die normale Bohrmaschine auf den Umsatz von 250 im Jahr 2011 auf rund 50 Maschinen, Radialbohren, von 2000 bis 200.
Ein Liter und ein Tropfen spiegeln die Schwierigkeiten wider, mit denen China konfrontiert ist.
Globaler Wettbewerb in der Vorrunde des verarbeitenden Gewerbes, westliche Länder unter Berücksichtigung der Probleme wie Ressourcenverbrauch und Personalkosten, Forschung und Konstruktion vor Ort, Verlagerung der Fertigungsverbindung nach außen. In einer neuen Runde des Wettbewerbs begannen die Industrieländer, die Umsetzung der Produktionsrückkehr zu einer neuen lokalen Strategie zu beschleunigen, um sich auf den intelligenten Roboter + + 3-D-Wechsel der Werkzeugmaschinen-Betriebsart, Ressourcen und Personalkostenbeschränkungen zu verlassen.
"US-amerikanische Forschung und Entwicklung, US-amerikanisches verarbeitendes Gewerbe und Vertrieb in China, um die Steuern für Arbeitsplätze zu senken und den weltweiten Vorsprung des verarbeitenden Gewerbes weiter auszubauen." Betroffener Experte glaubt, von der chinesischen Ingenieurakademie in der neuen Runde der technologischen Revolution und der industriellen Revolution, die Entwicklung der chinesischen verarbeitenden Industrie vor sich zu haben, nachdem sie in entwickelten Ländern und aufstrebenden Volkswirtschaften Wettbewerbsvorteile erlangt hat.
Die Herstellung in China wird einer Reihe neuer Tests unterzogen: steigende Arbeitskosten und sinkende Bevölkerungszahlen im erwerbsfähigen Alter; Die Margen sind niedrig und eine beträchtliche Anzahl von nacheilenden Unternehmen droht eliminiert zu werden. Die Kerntechnologie ist seit langem unter der Kontrolle der Menschen gewesen ...
"Letztendlich hängt das soziale und wirtschaftliche Wachstum vom verarbeitenden Gewerbe ab. Um die schwierige Situation zu überwinden, ist es notwendig, die strategische Unterstützung für das verarbeitende Gewerbe zu stärken, die technische Innovation zu beschleunigen und intelligent zu informieren und eine weitere Runde von Möglichkeiten für den Übergang zum verarbeitenden Gewerbe zu ergreifen." Lin huo, Direktor der chinesischen Akademie der Wissenschaften in Shenyang, sagte.
"Angesichts der Weltfinanzkrise im Jahr 2008, die Weltwirtschaft, der Schlüssel ist nicht eine starke Unterstützung der Industrie gefunden. High-End-Fertigung, wird schließlich die Weltwirtschaft aus dem Schatten der internationalen Finanzkrise, die wichtige Unterstützung für die nächste Runde des Wirtschaftsbooms, der Chinas verarbeitende Industrie ist, um die Transformation der Bedeutung zu beschleunigen. "